Brotbacken: Vom Korn zum Brot

Kreativität Kultur & Gesellschaft Backen Geschichte Römer

Wie wurde vor 2000 Jahren Korn zu Brot verarbeitet?
Schritt für Schritt erlebt und gestaltet ihr eine Brotproduktion wie in römischer Zeit.

Zuerst wird das Korn auf der römischen Steinmühle gemahlen. Danach fordert das Kneten und Formen des Teiges die persönliche Kreativität. Anschliessend wandern die Brote in den Ofen und werden am Schluss noch warm und duftend mit nach Hause genommen.

Hast du Lust am tatkräftigem Backen?
Dann melde dich schnell an, wir freuen uns auf dich.

Details

veranstaltet durch Augusta Raurica
Homepage
Alter zwischen 9 und 12 Jahren
Gebühr keine
Ausrüstung Sonnen- oder Regenschutz
Schürze oder Kleidung, die schmutzig werden darf
Bei kühler Witterung wird warme Kleidung auch für den Veranstaltungsraum empfohlen
Verpflegung Du bist für deine Verpflegung selber verantwortlich!
Rollstuhlgängig Ja
Möchtest Du an dieser Veranstaltung teilnehmen? Bestelle zuerst den Ferienpass, danach kannst Du Dich für Veranstaltungen anmelden!

Anmeldung zum Ferienpass

Termine

Ferienwoche 5. Ferienwoche
Datum Di 30.07.2024 / 10:00 - 12:00 Uhr
Anzahl Teilnehmende Mind. 5 / Max. 18 Teilnehmende
Veranstaltungsort Augusta Raurica, Giebenacherstrasse 17, 4302 Augst (Stadtmodell/Vorplatz Theater)
Treffpunkt für Anreise mit ÖV vor dem Palazzo am Bahnhof Liestal
Treffpunkt um 9:00 Uhr / zurück um 12:41 Uhr
TNW-Abo benötigt Ja
Für diese Veranstaltung suchen wir eine Begleitperson: mehr Infos
Freie Plätze 1 frei von 18
Anmeldung als Teilnehmer/-in anmelden

zurück